Wir verwenden Cookies, um durch Webanalyse die Benutzerführung und Funktionalität unserer Webseite zu verbessern.
Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Gelesen und akzeptiert mehr zum Thema Datenschutz

Jovi's Asialaden in Braunau am Inn

asiatische Lebensmittel und Gewürze

Geschenkartikel und asiatische Haushaltsartikel

                                                  
                                             Ausschliesslich Ladenverkauf. Kein Versand.

 

 

           die fertigen Gewürzmischungen in Jovi's Asialaden:

Garam Masala WürzpulverScharfes Madras CurryTandoori Masala GewürzmischungMildes Madras Curry            Jovi's Asialaden führt mehr als 40 ausgesuchte feine Würzmischungen             
            von bewährten Herstellern wie z.b. die Gewürzpulver der Marke TRS.

• Chinesische
Gewürzmischung:
   
Zutaten: Sternanis, Zimt, Lorbeer, Fenchel, Ingwer, Szechuanpfeffer, Orangen-
schalen, alles als ganze Gewürzstücke.
Tipp: Zuhause portionsweise fein zermahlen und vorsichtig dosiert Sossen für Fleisch-
oder Fischgerichte beigeben. Schmeckt gut in Kombination mit Reis.


5-Gewürze-Pulver: 
Zutaten: Anis, Fenchel, Gewürznelke, Zimt, Ingwer.
Tipp: Ebenso eine typische und klassische chinesische Gewürzmischung wie die oben
beschriebene. Sie ist ähnlich zu verwenden und bereits gebrauchsfertig  gemahlen.

TRS Garam Masala Pulver:
Zutaten: Koriander, Kreuzkümmel, Piment (= Nelkenpfeffer), Muskat, Kardamon,
Pfeffer, Nelken, Fenchel, Lorbeerblätter.
Tipp: Traditionelle Ayurveda-Mischung für indische Curry-Gerichte.
                                                                                                                                
TRS Tandoori Masala Pulver:
Zutaten: Koriander, Salz, Bockshornklee,
Kreuzkümmel, Zimt, Chilli, schwarzer Pfeffer, Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch, Senf,
Lorbeerblätter, Muskatnuss, Nelken, Muskatblüte, Kardamon.
Tipp: Süsslich-scharfe indische Gewürzmischung zum Marinieren von Geflügel,
Fleisch oder Meeresfrüchten. Zubereitung in Indien traditionell im "Tandur",
dem Holzofen, daher der Name. Für Vegetarier: Probieren Sie mal Tandoori Masala mit
Bratkartoffeln. Schmeckt sehr gut!

TRS Curry Madras Pulver, hot:
Zutaten: Koriander, Kurkuma, Chili, Senfsaat, Kreuzkümmel, Pfeffer, Bockshornklee,
Knoblauch, Salz, Fenchel.
Tipp: Feine und scharfe indische Currymischung. Sehr gut für Reis- und Fischgerichte,
owie Currywurst.

Singapur Curry Pulver:
Zutaten: Koriander, Chilli, Kreuzkümmel, Fenchel, Schwarzer Pfeffer, Kurkuma. 
Tipp: Ähnlich wie Madras Curry zu verwenden.  

7-Meere-Curry: 
Zutaten: Koriander, Sellerie, Kreuzkümmel, Chilli, Zimt, Kardamon grün, Nelken.
Tipp: Für Curry- und Schmorgerichte mit Fleisch oder Fisch.  

Thai Curry rot: 
Zutaten: Chili, Zitronengras, Knoblauchpulver, Zitronenschalen, Galgant.
Gut scharf!
                 
Tipp: Für Salate, Dipsaucen und Fisch.
 
 
   
Thai Curry grün: 
Zutaten: 
Zwiebelgranulat, Zitronengras, Chilli grün, Knoblauchgranulat, Galgant-
wurzel, Ingwer,  Zitronenschalen, Meersalz, Kreuzkümmel. Mittelscharf.
Tipp: Thailändische Currygerichte werden gerne mit Kokosmilch gekocht.    

Tom Yum Kräutermix: 
Zutaten: Eingefrorene Stücke von Zitronengras, Zitronenblätter, Galgantwurzel,
Tamarinden, roten Chillischoten.                       
Tipp: Gebrauchsfertige Mischung für die beliebten scharfen Suppen.
Empfehlenswert mit Hühnerfleisch oder Garnelen.
 

Nasi Goreng: 
Zutaten: 
Kurkuma, Koriander, Kardamon grün, Zimt, Muskatnuss, Piment, Senf,
Nelken, Ingwer, Chilli.
             
Tipp: Nasi Goreng ist ein indonesisches Reisgericht, bei uns auch bekannt als
"gebratener Reis". Dies ist die passende Gewürzmischung dazu.  

Harissa: 
Zutaten: Chilli, Koriander, Kreuzkümmel, Knoblauch, Salz, Kümmel, Paprika.          
Tipp: Beliebte Gewürzmischung in Nordafrika und ganz Arabien. Scharf. Für Fleisch-
marinaden und Dipsaucen. Besonders fein zu Lamm und Hühnchen.  

Ras el Hanout: 
Zutaten: Schwarzer Pfeffer, Zimt, Paprika rosenscharf, Koriander, Senf, Kreuz-
kümmel, Rosenblätter, Lavendel, Kurkuma, Schwarzkümmel, Kümmel, schwarzer
Kardamon, Anis, Muskatnuss, Piment, Ingwer, Galgant.           
Tipp: Marokkanische Gewürzmischung für Couscous-, Gemüse- oder Geflügel-
gerichte. Von manchen wird das Gewürz schwärmerisch als  "Duft von Nordafrika"
umschrieben. Ras el Hanout heisst wörtlich übersetzt "der Kopf des Ladens"
und soll bedeuten: nur der Chef selbst kann die Originalmischung gut herstellen.  

Panch Phoron: 
Zutaten: 
Chilli, Schwarzer Senf, Schwarzkümmel, Fenchel, Kreuzkümmel, Bockshorn-
kleesamen. 
       
Tipp: Mittelscharfe bengalische Gewürzmischung. Beliebte Würze für Dal, das
traditionelle indische Gericht mit Hülsenfrüchten.  

Bosna: 
Zutaten: 
Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Chilli, Ingwer, Knoblauch, Nelken,
schwarzer Pfeffer.
     
Tipp:  Beliebte Gewürzmischung in Nordafrika und ganz Arabien. Scharf.
Für Fleischmarinaden und Dipsaucen. Besonders fein zu Lamm und Hühnchen.

Arabisches Kaffegewürz: 
Zutaten: Zimt, Nelken, schwarzer Kardamon, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss,
Piment.
     
Tipp: Vorzüglich zu Kaffee, Eis und Eiskaffee. Gibt dem normalen Kaffeegetränk ein
feines zusätzliches exotisches Aroma. Und es macht den Kaffee magenverträglicher.

All' Arabiata Rustica: 
Zutaten: 
Zwiebelscheiben, Knoblauchflocken, Chilli, Paprika, Petersilie, Schwarzer
Pfeffer, Oregano.
        
Tipp: Italienische Mischung, z.b. für Spaghetti Bolognese.  

Pizza Diavolo: 
Zutaten: 
Knoblauchflocken, Zwiebel, schwarzer Pfeffer, Oregano, Basilikum, Chilli.
Tipp: Die richtige Mischung für die pikante und feine gleichnamige Pizza.

Weitere Gewürz- und Kräutermischungen in Jovi's Asialaden:


• Bruschetta rustica hot
• Salatkräutermischung pikant

• Innviertler Brotgewürz
• Bergbrotgewürz

• Provencekräuter
• Zitronenpfeffer
• Lebkuchengewürz

• Steakgewürz Americano
• Fischgrillgewürz
• Brathuhngewürz Antigua
• Wildgewürz

• u.a.m.

zum Seitenbeginn         zurück zur Übersichtsseite: Gewürze und Saucen