Jovi's Asialaden in Braunau am Inn

asiatische Lebensmittel und Gewürze

Geschenkartikel und asiatische Haushaltsartikel

                                                  
                                             Ausschliesslich Ladenverkauf. Kein Versand.

Was ist dran am Tofu ?

Was ist Tofu? Wie gut schmeckt er? Und wie gesund ist er wirklich?

Tofu ist ...tofu natur

Tofu ist ein zu Blöcken gepresster weisser Quark, der aus der Milch der Sojabohne hergestellt wird.
Der Prozess der Tofuherstellung ähnelt dem der Herstellung von Käse aus Kuhmilch.

über die Sojabohne:

Die Sojabohne ist eine einjährige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler, Leguminosae. Die Sojabohne hat dabei eine einzigartige Stellung, da sie eine Eiweissqualität hat, die der des tierischen Fleisches entspricht.

SojabohnenstrauchErste wilde Vorformen der Sojabohne wurden in Nordchina schon vor über 10 000 Jahren angebaut. Ab dem 2. Jahrtausend v. Chr. wurde die Sojabohne in China dann als Zuchtpflanze kultiviert. Sie entwickelte sich dabei zunehmend zu einem der wichtigsten Grund-nahrungsmittel des Landes.
Einige Jahrhunderte v. Chr. breitete sich das Anbaugebiet der Sojapflanze auf Japan, Korea und Malaysia aus.
Im 18. Jahrhundert versuchten Europa und Amerika erstmals den Anbau der Sojabohne.
In den 1930ern begann die Massenproduktion der Sojabohne in den USA. Anfangs zur industriellen Nutzung des Sojaöls, nach einigen Jahren als Viehfutter (Sojamehl), später auch für die menschliche Nahrung (Salatöl, Bratfett, Sojamilch, Tofu).Sojabohnenfeld

Die gegenwärtig grössten Sojaproduzenten sind die USA, nacheinander gefolgt von Brasilien, Argentinien, China, Indien. Seit einigen Jahren gibt es auch kleine Anbaugebiete in Deutschland, Italien und Österreich.

die Herstellung von Tofu aus Soja

Der Tofu wird aus der Sojabohne hergestellt. Erst wird durch Quellen, Zermahlen, Kochen und Auspressen der Bohnen die Sojamilch gewonnen. Dann wird die Sojamilch zur Gerinnung gebracht, - und zwar durch Magnesiumchlorid (z.b. in Japan), oder Zitronensäure, oder Calciumsulfat (z.b. in China), oder GDL (glucono-delta-lacton, eine synthetische Milchsäure) oder durch Enzyme. Dabei trennt sich das Sojaeiweiss von der Sojamolke. Das Sojaeiweiss wird abgeschöpft und zu Tofu gepresst. Dieser Tofu wird dann zu den verbrauchsüblichen Portionen zugeschnitten und anschliessend meist vacuumverpackt auf den Markt und in den Handel gebracht.

Geschichte des Tofu

Die Tofuherstellung war bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. in China weit verbreitet. Ab dem 8. Jahrhundert n. Chr. war sie auch in Japan gut bekannt und schliesslich etablierte sich die Tofuherstellung in Korea, Vietnam, Thailand und ganz Asien. Die Nutzung von Tofu als Fleischersatz wurde dabei sehr durch den sich damals ausbreitenden Buddhismus gefördert. Viele Buddhisten waren und sind Vegetarier.

Ab der Mitte des 20. Jahrhunderts begann die Herstellung und der Konsum von Tofu auch im Westen. In den 70er Jahren kam die Tofu-Beliebtheitswelle von Amerika schliesslich nach Europa.

gebratener Tofu mit Sauce zum Dippen, koreanischTofu-Arten

fester Tofu
- die gängigste Frischtofusorte, bei der der Tofu gut entwässert und gepresst ist und leicht zugeschnitten werden kann.
Seidentofu
- eine Frischtofusorte mit hohem Feuchtigkeits-gehalt, ungepresst, mit dadurch dünner weicher Konsistenz. Besonders geeignet für Sossen, Dressings, Süßspeisen.

eingelegter Tofu
- Tofuwürfel, die nach der Lufttrocknung und bakteriellen Gärung in z.b. Salzwasser, Essig oder chinesischen Wein eingelegt werden. Mehrere Jahre haltbar.
geräucherter Tofu
- geräucherter Tofu schmeckt sehr gut als Käseersatz aufs Brot oder klein geschnitten zusammen mit Gemüse angedünstet.

Gesundheitswert von Tofu
               bzw.:
Tofu im Vergleich mit
Fleisch

Tofu ist eine ausgesprochen gesunde Alternative für Fleisch. Während die gut gekochte Sojabohne vom menschlichen Körper nur zu 70 % verwertet werden kann, steigt die Verwertbarkeit der Nährstoffe beim Tofu auf 90 %.

beide eiweissreich
der Tofu hat einen Anteil von 7 bis 15 % an hochwertigem leicht verdaulichem Eiweiss, mit allen 8 essentiellen Aminosäuren.
Vergleich: Beim Fleisch liegt der Eiweissgehalt bei 10 bis 20 %.

Tofu fett- und kalorienärmer
100 g roher Tofu werden je nach Analyse mit nur 70 bis 100 kcal berechnet und haben nur 4 bis 8 % Fett.
Vergleich: Dieselbe Menge Fleisch hat 100 bis 300 kcal und 3 bis 30 % Fett, Wurst sogar bis 80 % Fett.

Vitamine und Mineralien
Tofu und Fleisch haben beide fast alle Vitaminarten der B-Gruppe, wobei Fleisch die deutlich höhere Konzentration davon aufweist. Dafür hat Tofu einen höheren Anteil an Mineralien, insbesondere an Calcium und Magnesium.

nur Tofu ist cholesterinsenkend
Tofu ist frei von Cholesterin. Darüberhinaus, so heisst es, sind im Tofu Substanzen, die den schädlchen LDL-Spiegel im Blut senken und den förderlichen HDL-Spiegel anheben. Die Blutgefässe werden dadurch vor Arteriosklerose geschützt.
Vergleich: 100 g Fleisch haben 50 bis 350 mg Cholesterin.

nur Tofu ist evtl. krebsschützend
es wird angenommen, dass die Isoflavone der Sojabohne vor Krebserkrankungen schützen helfen. Auch andere Heilwirkungen des Isoflavons und anderer Phytoöstrogene der Sojabohne sind in Diskussion - allerdings bislang noch nicht genügend erforscht und bestätigt. 

nur Tofu ist basisch
Tofu ist im Gegensatz zum Fleisch ein basisches Lebensmittel und wirkt somit günstig auf das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper. Es hilft gegen die weitverbreitete und durch Stress und einseitige Ernährung bedingte Übersäurung der Körperzellen. Basische Lebensmittel wie Tofu reduzieren auf diese Weise Krankheitsanfälligkeit und chronische Müdigkeit. Gleichzeitig helfen sie gegen Sodbrennen und Magenreizung.

japan. Tofugericht mit Sprossen und Gemüsen

Geschmack und Zubereitung

Tofu für sich alleine schmeckt und riecht fast nach nichts. Doch die Tatsache, dass Tofu ein sehr guter Aromaträger ist und auf verschiedenste Weise zubereitet werden kann, macht ihn zu einer äusserts vielseitigen und verblüffend schmackhaften Speise.
Dabei ist die richtige Auswahl der Gewürze und Zutaten entscheidend und gibt viel Spielraum zum eigenen Experimentieren.

Grundsätzlich kann Tofu auf folgende Weise zubereitet bzw. gegessen werden:

roh
z.b. mit geriebenem Ingwer, Winterzwiebeln und Sojasauce (japan. Spezialität); oder mit fermentierten Eiern, geräuchertem Thunfisch und Sesamöl (in China beliebt); natürlich auch im Rohkostsalat, als süsser Dessert, als Brotaufstrich oder im Sandwich.
gebraten
z.b. gewürfelt im Wok gebraten, mit Sojasauce und Zwiebeln (verbreitet in Korea); oder mit Hackfleisch und Szechuanpfeffer (chinesische Spezialität); oder als Brätlinge gewürzt und paniert; generell passt Tofu auch zu vielen Nudel- und Reisgerichten.
gekocht
z.b. in Würfel geschnitten als Suppenbeilage
gebacken
als Pizzabelag, als Gemüsefüllung, als Auflauf.

gebratener Tofu mit ChiliTofu mit Sojasauce und Karotte

noch etwas über Lagerung und Haltbarkeit:

Offen gekaufter Tofu
sollte zuhause in frisches Wasser gelegt und kühlgestellt werden. Der Wasserspiegel sollte den Tofu bedecken. Wenn täglich das Wasser gewechselt wird, ist dieser Tofu dann max. 1 Woche haltbar.

Vacuumverpackter Tofu
ist ca. 3 Wochen haltbar. Bitte das Haltbarkeitsdatum auf der Packung beachten und kühl lagern. Wird die Packung geöffnet und der Tofu nicht ganz aufgebraucht, dann gilt für den restlichen Tofu dasselbe wie beim offenen Tofu: In Wasser bedeckt aufbewahren, täglich das Wasser wechseln, bald verzehren.

Eingefrorener Tofu
hält sich ca. 1/2 Jahr frisch. Er wird allerdings nach dem Auftauen etwas fester und poröser und sollte dann gleich verbraucht werden.

Bildquellennachweis von oben nach unten:
Foto 1: Tofu natur, japan. Seidentofu; von DryPot; Lizenz s. Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Foto 2: Sojabohnenstrauch mit Früchten; von H. Zell; Lizenz s. Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Foto 3: Sojabohnenfeld; von Evelyn Simak; Lizenz s. Weitergabe unter gleichen Bed. 2.0 US-amer. (nicht portiert)
Foto 4: gebratener Tofu mit Sauce zum Dippen, koreanisch; von johl; Lizenz s. Attribution-Share Alike 2.0 Generic
Foto 5:  japan. Tofugericht mit Sprossen; von ayustety; Lizenz s.  Attribution-Share Alike 2.0 Generic
Foto 6: gebratener Tofu mit Chili; von Gunkarta; Lizenz s. Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Foto 7: Tofu mit Sojasauce und Karotte; von Chris 73; Lizenz s. Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Zu Foto 1-7 s.a. --> Creative Commons

Tofuprodukte in Jovi's Asialaden

- Naturtofu aus Niederlanden, vacuumverpackt;
   zu 400g-Packungen und 500g-Packungen.
   Regelmässige Frischlieferungen.

- Seidentofu Unicurd aus Singapur;
   zu 300g-Packungen.
   Regelmässige Frischlieferungen.

Frischwaren-Lieferungen --> Aktuelles


Lotusblume mit Stiel und Weltkugel, aus dem Geschäftslogo
       
                                   verwandte Themen: 
      
                                    
warum ein Wok?
                                     über Reiskocher
                                     
Kokosnuss-Produkte
                                    
Rezepte 
                                     Gewürze und Saucen
                                     Reissorten
                                     Nudelsorten

 
                                     unsere Produktseiten:

                                     asiat. Lebensmittel
                                     Gewürze und Saucen
                                     asiat. Geschenkartikel
                                     Haushaltsartikel
                                    
asiat. Heilpflanzen

  zum Seitenbeginn