Wir verwenden Cookies, um durch Webanalyse die Benutzerführung und Funktionalität unserer Webseite zu verbessern.
Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Gelesen und akzeptiert mehr zum Thema Datenschutz

Jovi's Asialaden in Braunau am Inn

asiatische Lebensmittel und Gewürze

Geschenkartikel und asiatische Haushaltsartikel

                                                  
                                             Ausschliesslich Ladenverkauf. Kein Versand.

 

Vegetarische Frühlingsrollen

Vegetarische Frühlingsrollen


   Zutaten für 20 Stück      
 
6 getrocknete chinesische Pilze,
in warmem Wasser eingeweicht
50 g Glasnudeln, 20 Min. in warmem Wasser eingeweicht
2 EL Pflanzen- oder Erdnussöl
1 EL fein gehackte IOngwerwurzel
100 g Karotten in feine Stifte geschnitten
100 g Weisskohl, fein gehobelt
1 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln
1 EL helle Sojasauce, plus etwas mehr zum Servieren
100 g weicher Tofu, in kleine Würfel geschnitten
1/2 TL Salz
1 Prise weisser Pfeffer
1 Prise Zucker
20 Teigblätter für Frühlingsrollen
1 Eiweiss, leicht verquirlt
Pflanzen- oder Erdnussöl, zum Fittieren


 Zubereitung 

1.  Die Pilze gründlich ausdrücken, die harten Stiele entfernen und die Hüte fein hacken. Die Nudeln abtropfen lassen und grob hacken.

2.  Das Öl in einem Wok erhitzen und den Ingwer darin schwenken, bis er zu duften beginnt. Die Pilze etwas 2 Minuten unter Rühren anbraten. Karotten, Kohl und Frühlingszwiebeln zugeben und 1 Minute pfannenrühren. Glasnudeln und Sojasauce 1 Minute mitbraten. Den Tofu zufügen und 1 weitere Minute braten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Weiterrühren, bis die Karotte gar, aber noch bisfest ist. Den Wok vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.  Jeweils 1 knappen Esslöffel Gemüsemischung diagonal in der Mitte jedes Teigblatts verteilen. Die untere Ecke darüberlegen. Die beiden Seiten einschlagen und fest aufrollen. Die obere Ecke mit Eiweiss bestreiceh, einschlagen und anrollen. Die Rollen sollten eine Länge von 10 cm haben.

4.  Das Öl im Wok auf 180°C erhitzen (ein Brotwürfel bräunt darin in 30 Sekunden). Die Frühlingsrollen portionsweise etwa 5 Mintuen goldbraun und knusprig frittieren. Dazu Sojasauce als Dip reichen.

Quellennachweis: Rezeptbeschreibung und Bild haben wir dem Kochbuch "Wok - unwiderstehliche Rezeptideen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen" entnommen; mit freundlicher Genehmigung des Parragon-Verlages.


zurück zur Rezepteseite